18-tägiges Tourpaket von Adelaide nach Darwin

    Fahren Sie auf dem Explorer Highway durch das Herz Australiens und beobachten Sie, wie sich die weiten Landschaften vom Ozean in die trockene rote Wüste und schließlich in ein grünes tropisches Paradies verwandeln.

    Machen Sie sich bereit für das ultimative australische Abenteuer mit unserem Tourpaket von Adelaide nach Darwin! Sie werden Zeuge der atemberaubenden natürlichen Schönheit von Uluru, Kings Canyon und Coober Pedy, erkunden die wilden Wunder von Kakadu und Litchfield, während Sie erstklassige Unterkünfte, erfahrene Reiseleiter und die Aufregung des Campings unter den Sternen genießen! Auf geht es!

    Unser Tourpaket von Adelaide nach Darwin ist eine unvergessliche Überlandreise durch einige der atemberaubendsten Landschaften Australiens. Sie reisen durch zerklüftetes Outback-Gelände, erkunden alte indigene Stätten, schwimmen in unberührten Wasserlöchern und begegnen unterwegs einzigartigen Wildtieren. Mit sachkundigen Führern und komfortablen Transportmöglichkeiten ist dies der ultimative Weg, um die Schönheit und Vielfalt des australischen Outbacks zu erleben.

    Auf dieser Tour von Adelaide nach Darwin starten Sie in Adelaide. Kommen Sie an, checken Sie im YHA ein und erkunden Sie Adelaide. Ihr erster Tourtag ist eine unterhaltsame Weintour in die Weinregion Barossa. Am nächsten Tag beginnen Sie Ihr Abenteuer in Richtung Norden, wenn Sie die Tour von Adelaide nach Uuru unternehmen. Wagen Sie sich in die unterirdische Stadt Coober Pedy. Hier können Sie nach Opalen suchen und in unserer berühmten unterirdischen Herberge übernachten.

    Sobald Sie im Red Centre angekommen sind, ist es an der Zeit, den Uluru, Kata Tjuta und den Kings Canyon zu erkunden, bevor Sie einige Zeit in Alice Springs verbringen.

    Anschließend fahren Sie mit dem Nachtbus Greyhound noch weiter nördlich durch das australische Northern Territory von Alice Springs nach Darwin. Dann ist es an der Zeit, in den Nationalparks Kakadu und Litchfield tropisch zu werden, indem Sie ein paar Tage damit verbringen, die Parks zu erkunden und in den Wasserfällen und Bächen zu schwimmen. Abschluss in Darwin mit einem Haufen neuer Freunde.

    Bei Real Aussie Adventures geht es um Abenteuer und darum, sich zu engagieren. Wir definieren nicht nach Alter, aber unsere Reisen sind ziemlich aktiv. Wir bekommen Reisende aus der ganzen Welt, Menschen, die alleine reisen, Freunde und Gruppen. Unsere Tour zum Wandern und Wandern im Kakadu-Nationalpark, Uluru, Kata Tjuta und Kings Canyon erfordert ein gutes Maß an Fitness. Diese preiswerte Tour von Adelaide nach Darwin beinhaltet Wohnheime mit mehreren Wohnheimen, Beute auf dem Boden und Safarizelte.

    Wenn Sie auf der Suche nach einem unvergesslichen Abenteuer sind, ist unser Tourpaket von Adelaide nach Darwin genau das Richtige für Sie! Da es sich um die beliebteste Überland-Bustour handelt, die von Real Aussie Adventures angeboten wird, empfehlen wir dringend, weit im Voraus zu buchen, um sich Ihren Platz zu sichern.

    Buchen Sie jetzt

    Per person

    $4,095

    We can't confirm real time availability on this tour. Please enquire about this trip and we will get immediately back to you!

      AD15

      Route

      Tag 1: Ankunft in Adelaide und Übernachtung im Adelaide YHA

      Heute kommen Sie jederzeit in Adelaide an und checken in aller Ruhe im YHA ein.
      Übernachtung inklusive.

      Die Check-in-Zeit ist ab 14 Uhr, aber wenn Sie früh ankommen, können Sie Ihr Gepäck an der Rezeption abgeben und aussteigen und Adelaide erkunden.

      Wenn Sie zur Mittagszeit ankommen, nur 8 Gehminuten vom Hostel entfernt, befinden sich der Adelaide Central Market und Chinatown, wo Sie viele erstaunliche verschiedene Küchen und günstige Speisen zur Auswahl haben.

      Übernachtung: Adelaide – YHA Adelaide Central oder ähnlich
      Inbegriffene Mahlzeiten: Keine

      Tag 2: Tagestour durch das Barossa Valley

      Heute Morgen brechen Sie mit Taste the Barossa zu Ihrer ersten Tour ins Barossa Valley auf.

      Dies ist ein großartiger Tag, bei dem Sie zunächst den größten Schaukelpferde- und Wildpark der Welt in Gumeracha besuchen.

      Ihr erster Weingut-Stopp für den Tag ist eine interaktive Verkostung in Jacobs Creek, einem der bekanntesten Weingüter der Welt. Anschließend erleben wir eine zweite Weinprobe und die gleiche tolle hausgemachte Pizza zum Mittagessen auf dem Lambert Estate Vineyard.

      Nach dem Mittagessen genießen Sie vom Menglers Hill Lookout aus einen majestätischen Blick auf die Region, bevor Sie bei Ihrer dritten und letzten strukturierten Weinprobe bei Wolf Blass Wines anhalten, während Sie am späten Nachmittag mit einer neuen Gruppe von Freunden nach Adelaide zurückkehren.

      Übernachtung: YHA Adelaide Central o.ä.
      Inbegriffene Mahlzeiten: Mittagessen

      Tag 3: Freier Tag Adelaide + Greyhound Coach nach Coober Pedy

      Ihr achttägiges Outback-Abenteuer beginnt am frühen Morgen in Adelaide, wo Sie Ihr Storyteller Guide begrüßt.

      Nach einem Koffeinstopp in der Küstenstadt Port Wakefield kommst du in den Southern Flinders Ranges an, um eine morgendliche Wanderung in der Alligator Gorge zu unternehmen. Im Mount Remarkable National Park gelegen, ist dies der perfekte Weg, um die Tour zu beginnen.

      Machen Sie nach dem Mittagessen einen kurzen Spaziergang durch Quorn, das für die Pichi-Richi-Eisenbahn berühmt ist.

      Kommen Sie im Ikara-Flinders Ranges National Park an und begeben Sie sich auf eine Wanderung zum Arkaroo Rock, einer bedeutenden kulturellen Stätte für das lokale Volk der Adnyamathanha.

      An diesem Nachmittag erleben Sie im Wilpena Pound Resort ein Welcome to Country in der Sprache des Adnyamathanha-Volkes.

      Sie fühlen sich mit Land und Natur verbunden und kommen an der Skytrek Willow Springs Station an. Diese 70.000 Hektar große Schaffarm verfügt über einen abgelegenen Buschcampingplatz und ist unsere Basis, während wir die Flinders Ranges ausgraben.
      Lehnen Sie sich nach einem leckeren Abendessen, das von Ihrem Reiseleiter zubereitet wird, zurück und genießen Sie die Plätze in der ersten Reihe zu einer der spektakulärsten Lichtshows der Welt.
      Die Flinders Ranges sind berühmt dafür, einen der klarsten Himmel der südlichen Hemisphäre zu haben. Rollen Sie Ihre Beute unter einer Decke aus Sternen aus, die über der alten Landschaft funkeln.

      Die Fahrstrecke beträgt heute ca. 510 km.

      Übernachtung: Swag-Camping an der Skytrek Willow Springs Station
      Inbegriffene Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

      Tag 4: Ikara-Flinders Ranges Nationalpark

      Die Fossilien, die in den Flinders Ranges entdeckt wurden, sind so alt, dass Geologen die geologische Zeitleiste der Erdgeschichte revidieren mussten, um eine neue Ära namens Ediacaran zu identifizieren.

      Nach dem Frühstück werden wir mehr von diesem erstaunlichen Park entdecken, während wir unsere Wanderschuhe anziehen und eine morgendliche Wanderung durch hohe rote Gummibäume und vorbei an Wasserlöchern unternehmen, die mit einem atemberaubenden Blick über die umliegende Wildnis gipfelt.

      Regeneration liegt in unserer DNA, daher werden wir uns heute mit einem Park Ranger treffen, um mehr über die Naturschutzbemühungen im Ikara-Flinders Ranges National Park zu erfahren. Wir können auch etwas zurückgeben, indem wir uns an einer sinnvollen Naturschutzarbeit beteiligen.

      Nach dem Mittagessen unternehmen wir eine magische Fahrt durch die Brachina-Schlucht.

      Stillen Sie Ihren Durst mit einem wohlverdienten Drink in einem kultigen Country Pub, bevor Sie zum Camp zurückkehren, um sich zu entspannen und zu Abend zu essen.

      Die Fahrzeit beträgt heute ca. 3 Stunden.

      Übernachtung: Swag-Camping an der Skytrek Willow Springs Station
      Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

      Tag 5: Flinders Ranges nach William Creek über den Oodnadatta Track

      *Hinweis: Der Oodnadatta Track ist ein unbefestigter Feldweg, und der Zustand des Weges hängt stark vom Wetter ab. Wenn die Straße als unsicher erachtet wird oder die Möglichkeit besteht, dass Abschnitte der Straße gesperrt werden, nachdem wir mit dem Befahren der Strecke begonnen haben, behält sich Ihr Guide das Recht vor, die Reiseroute zu ändern und eine andere Route zu nehmen.

      Heute verlassen wir die ausgetretenen Pfade und fahren auf einem Abschnitt einer der berühmtesten unbefestigten Straßen Australiens, dem legendären Oodnadatta Track.

      Fahren Sie durch eine unheimliche und mondähnliche Wüstenlandschaft, während die Landschaft Highlights wie den Lake Eyre (Australiens größter Salzsee) und den Mutonia Sculpture Park enthüllt.

      Fahren Sie durch die Anna Creek Station, die größte Rinderstation der Welt. Mit einer Fläche von sechs Millionen Hektar entspricht es der Größe Belgiens!

      Kommen Sie am späten Nachmittag in der winzigen Outback-Siedlung William Creek an. Mitten im Nirgendwo, auf dem Weg zu irgendwohin, ist diese skurrile Stadt mit zehn Einwohnern eine Ikone des südaustralischen Outbacks.

      Nach dem Abendessen können Sie ein kühles Getränk im denkmalgeschützten William Creek Hotel genießen, das 1887 eröffnet wurde. Dann machen Sie es sich in Ihrem Swag unter dem Sternenhimmel auf dem Campingplatz gemütlich.

      Die Gesamtfahrstrecke beträgt heute ca. 500 km.

      Übernachtung: Swag-Camping am William Creek
      Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

      Tag 6: William Creek nach Coober Pedy

      Nach dem Frühstück fahren Sie in die berühmte unterirdische Stadt Coober Pedy.
      Die Opalhauptstadt Australiens bietet eine sonnenverwöhnte Mondlandschaft, eine faszinierende Geschichte und eine einzigartige Lebensweise.

      Besuchen Sie die Hauptattraktion der Stadt, die Umoona Opal Mine & Museum.
      Gehen Sie auf „Kritzeln“ oder „Fossicking“ und erfahren Sie mehr über diese Edelsteine bei einer Vorführung des Opalschliffs.

      Anschließend besuchen Sie Josephine’s Gallery & Kangaroo Orphanage. Es wurde 2008 gegründet, um verwaiste Kängurus aus dem hohen Norden Südaustraliens aufzunehmen, und ist etwa so groß wie Deutschland!

      Die Galerie hier ist eine Weltklasse-Kunstgalerie der Aborigines mit einer umfangreichen Auswahl an Aborigine-Artefakten und bedeutenden Werken vieler der bekanntesten indigenen Künstler Australiens.

      Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, und es gibt viel zu entdecken.

      Übernachten Sie heute Nacht in einem einzigartigen unterirdischen Etagenhaus und essen Sie in einem der vielen unterirdischen Restaurants zu Abend.

      Heute beträgt die Fahrstrecke ca. 170 km.

      Übernachtung: Umoona Opal Mine – unterirdische Koje, Multi-Share
      Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

      Tag 7: Coober Pedy nach Watarrka/Kings Canyon

      Heute haben wir eine Strecke vor uns.
      Fahren Sie nach Norden, vorbei am Dingo-Zaun und der Aborigine-Kulturerbestätte, dem Kanku-Breakaways Conservation Park, wo Sie von der Landschaft der Moon Plains fasziniert sein werden.

      Dann überqueren Sie das Northern Territory und fahren weiter zum Watarrka-Nationalpark, dem Ort des Kings Canyon.

      Am späten Nachmittag erreichen Sie unseren Campingplatz an der Kings Creek Station.
      Entspannen Sie sich, genießen Sie die Ruhe und genießen Sie an wärmeren Tagen ein Bad im Pool.

      Halten Sie Ihre Kamera bereit für einen atemberaubenden Sonnenuntergang in der Wüste von der Aussichtsplattform aus, bevor Sie im Restaurant Station zu Abend essen und sich für die Nacht einrichten.

      Heute fahren wir ca. 770km.

      Übernachtung: Swag-Camping an der Kings Creek Station
      Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

      Tag 8: Watarrka/Kings Canyon zum Uluru

      Heute Morgen beginnt früh der faszinierende Kings Canyon Rim Walk, der garantiert zu den magischsten Erlebnissen Ihres Lebens wird.
      Mit seinen 300 Meter hohen Sandsteinwänden, versteckten Wasserlöchern, Farnwäldern, Schluchten, Schluchten und Höhlen ist der Watarrka-Nationalpark Zentralaustraliens Antwort auf eine Oase.

      Genießen Sie die 360-Grad-Aussicht und reisen Sie durch Priscilla’s Crack, berühmt geworden durch den australischen Filmklassiker Priscilla Queen of the Desert.
      Von dort aus sehen Sie die Sandsteinkuppeln, die als Verlorene Stadt bekannt sind, und das üppige Grün und die Wasserstelle des treffend benannten Garden of Eden.

      Nach dem Mittagessen ruhen Sie sich auf der Fahrt zu unserem endgültigen Ziel, dem Uluru-Kata Tjuta Nationalpark, aus.

      Am späten Nachmittag kannst du einen unvergesslichen Sonnenuntergang über dem Uluru beobachten, bevor du dich zum Abendessen ins Camp zurückziehst.

      Rollen Sie dann Ihren Swag auf der roten Erde und unter Milliarden von Sternen nach dem Abendessen im Camp aus.

      Die heutige Fahrstrecke beträgt ca. 350 km.

      Übernachtung: Swag Camping auf dem Ayers Rock Resort Campground
      Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

      Tag 9: Uluru

      Früh aufstehen, tief durchatmen und die Ruhe eines Sonnenaufgangs über dem Uluru genießen.
      Während das Sonnenlicht mit der Landschaft spielt, verfärben sich die Felsformationen vor Ihren Augen.

      Als nächstes ist es an der Zeit, sich diesem Naturwunder zu nähern.
      Mit einer Höhe von 348 Metern und einem Alter von etwa 550 Millionen Jahren spüren Sie eine kraftvolle Präsenz, sobald Sie sie erblicken.
      Eine geführte 10 km lange Uluru-Basiswanderung ist die beste Gelegenheit, sich mit dem Uluru zu verbinden und seine Geschichten zu erfahren. Entspannen Sie sich an ruhigen Wasserlöchern, machen Sie eine Pause unter einem prächtigen Sheoak-Baum und spähen Sie in versteckte Höhlen.

      Danach machst du eine Mittagspause und besuchst das Kulturzentrum, um dein Verständnis des Uluru-Kata Tjuta Nationalparks zu vertiefen. Sie können die Kultur der Anangu und die natürliche Umgebung des Parks durch Ausstellungen und kostenlose Präsentationen mit Anangu und Parkrangern kennenlernen.

      An diesem Nachmittag erleben Sie einen unterhaltsamen und inspirierenden Dot-Painting-Workshop mit einem talentierten lokalen Anangu-Künstler und Dolmetscher.
      Während dieses wundervollen 1,5-stündigen authentischen Erlebnisses lernen Sie alte Symbole kennen, die in der Anangu-Kunst und -Lehre verwendet werden, und lernen einige einführende Pitjantjatjara-Wörter (die lokale Sprache, die von Anangu gesprochen wird).
      Nutzen Sie dieses Wissen, um Ihr eigenes Kunstwerk zu schaffen, das Sie mit nach Hause nehmen und für immer schätzen können.

      Am Nachmittag kehren Sie zum Camp zurück, um etwas Freizeit zu haben.
      Entspannen Sie sich am Pool oder genießen Sie einige der Aktivitäten im Ayers Rock Resort, wie z. B. eine Didgeridoo-Aufführung, einen geführten Gartenspaziergang oder die Entdeckung von Artefakten im Museum.

      Genießen Sie heute Abend ein leckeres Abendessen im Camp.

      Heute fahren wir nur noch ca. 60km.
      Sie können heute bis zu 10 km laufen, wenn Sie den gesamten Uluru Base-Walk machen. Es gibt jedoch auch kürzere Uluru-Wanderungen.

      Übernachtung: Swag Camping auf dem Ayers Rock Resort Campground
      Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

      Tag 10: Kata Tjuta nach Yulara

      Am letzten Tag der Tour wird ein früher Start mit einem faszinierenden Kata Tjuta Sonnenaufgang belohnt.

      Übersetzt mit dem Pitjantjatjara-Wort für „Viele Köpfe“ sind die 36 Kuppeln von Kata Tjuta ein prägendes Merkmal der Landschaft des Roten Zentrums, sowohl topographisch als auch spirituell.
      Mit einer Höhe von 546 Metern über der umliegenden Ebene ist seine Spitze der höchste Punkt weit und breit, während die Bergrücken und Schluchten der Stätte eng mit zahlreichen indigenen Schöpfungsgeschichten verbunden sind. Viele dieser Geschichten werden vor Außenstehenden geheim gehalten, aber Sie werden auf einer lohnenden Wanderung ein wenig über die lokale Anangu-Kultur erfahren und die Schönheit ihres Landes zu schätzen wissen.

      Ihr Outback-Abenteuer endet am späten Vormittag mit unserer Rückkehr nach Yulara.
      Von hier aus nehmen Sie einen Bustransfer von Yulara nach Alice Springs, der gegen 19 Uhr ankommt.

      Übernachtung: YHA Alice Springs oder ähnlich
      Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

      Tag 11: Freier Tag Alice Springs

      Alice Springs verfügt über eine Reihe von Attraktionen, die nicht weit von der Stadt entfernt sind. Besuchen Sie den Araluen Cultural Precinct, die School of the Air, die Old Telegraph Station, den Desert Wildlife Park, den Anzac Hill, die Western Macdonnell Ranges oder schweben Sie mit einem Heißluftballon über die Wüste.

      Alice hat auch eine Reihe von skurrilen Bars oder Cafés, so dass es viele Möglichkeiten zum Essen und Trinken gibt.

      Übernachtung: YHA Alice Springs oder ähnlich
      Inbegriffene Mahlzeiten: Keine

      Tag 12: Übernachtung Greyhound

      Vormittag zur freien Verfügung, um weitere lokale Aktivitäten zu erkunden.

      Heute Nachmittag steigen Sie auf den Greyhound und machen sich auf den Weg durch die Mitte des Northern Territory, um nach Darwin zu gelangen.
      Der Greyhound fährt um ca. 17:30 Uhr ab (Änderungen vorbehalten) und kommt am folgenden Nachmittag um ca. 15:05 Uhr in Darwin an

      Übernachtung: Overland Greyhound
      Inbegriffene Mahlzeiten: Keine

      Tag 13: Ankunft in Darwin

      Wenn Sie am Nachmittag in Darwin ankommen, bekommen Sie einen ersten Eindruck von den Tropen.

      In bestimmten Monaten der Trockenzeit finden die Mindil Beach Sunset Markets am Sonntagabend statt.
      Es gibt viele Stände mit einer Vielzahl von Speisen, um hier Abendessen zu kaufen, und das Sitzen am Strand, wenn die Sonne untergeht, eine wunderbare Möglichkeit, Ihre erste Nacht im Top End zu verbringen!

      Übernachtung: Melaleuca auf Mitchell o.ä.
      Inbegriffene Mahlzeiten: Keine

      Tag 14: Tag zur freien Verfügung in Darwin

      Ein Tag zur freien Verfügung in Darwin, um die Stadt in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Es gibt viele Aktivitäten, die Sie unternehmen können, wenn Sie möchten, darunter die Hauptattraktionen von Crocosaurus Cove und die Cyclone Tracy-Ausstellung im Darwin Museum.

      Diejenigen, die auf der Suche nach mehr Abenteuer sind, können optionale Aktivitäten (auf eigene Kosten) buchen, darunter Jetski, Go-Karts und vieles mehr.

      Übernachtung: Melaleuca auf Mitchell o.ä.
      Inbegriffene Mahlzeiten: Keine

      Tag 15: Darwin zum Kakadu Nationalpark

      Beginnen Sie Ihr Abenteuer, indem Sie Darwin verlassen und an Bord der Corroboree Billabong Wetland Cruise in die Region Mary River Wetlands fahren, eine großartige Gelegenheit, eine große Auswahl an Vögeln des Top End zu beobachten, ganz zu schweigen von einigen Spitzenprädatoren… Krokodile!

      Wir fahren weiter zum Kakadu-Nationalpark und besuchen das Bowali Visitor Centre, das eine schöne Einführung in die Landschaft und die Tierwelt des Parks bietet. Nach etwas Entspannung im Camp fahren wir nach Norden nach Cahills Crossing an der Grenze zwischen Kakadu und Arnhem Land.

      Bei Sonnenuntergang besuchen wir eine der am besten erhaltenen Sammlungen von Aborigine-Felskunst der Welt am Ubirr-Felsen.
      Diese unglaublich bedeutende Stätte zeigt viele Arten von Felskunst und ermöglicht es uns, hoch hinaufzuklettern, um einen Sonnenuntergang zu erleben, der Sie mit Blick auf die Nadab-Überschwemmungsebene umhauen wird.

      Nach einem langen Tag kehren wir in unser gemütliches privates Camp zurück, bereiten gemeinsam das Abendessen vor und genießen einen Abend mit unseren Mitreisenden.

      Fahrtstrecke: 420km
      Wanderung Distanz und Schwierigkeit: 1 km Rundweg Grad 3, flache Wege und ein allmählicher Aufstieg über eine Felswand zum Aussichtspunkt auf dem Gipfel. Erfordert ein Mindestmaß an mäßiger Fitness und Mobilität

      Übernachtung: Jabiru Campground – Permanente Safarizelte (Gemeinschaftsbäder)
      Inbegriffene Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

      Tag 16: Kakadu-Wasserfälle und Tauchbecken

      Wir stehen früh auf und machen uns auf den Weg nach Süden in den Kakadu Nationalpark.

      Heute verbringen wir den Tag damit, die spektakuläre natürliche Schönheit der Gegend zu genießen, durch üppige Monsunregenwälder zu wandern und in unberührten Tauchbecken und Wasserfällen zu schwimmen, die von steilen Steilhängen und felsigen Klippen umgeben sind.

      Unser Ziel ist es, einen oder mehrere der verfügbaren Wasserfälle zu besuchen, abhängig von den körperlichen Fähigkeiten der Gruppe, um die Wanderung(en) zu beenden. Dies kann Folgendes umfassen: Motor Car Falls, Moline Rockhole, Maguk (Barramundi-Schlucht) oder Jim Jim Falls. Es gibt viele Faktoren, die sich auf die Barrierefreiheit auswirken, obwohl Ihr Reiseleiter dafür sorgt, dass Sie die bestmögliche Erfahrung machen.

      Wenn es die Zeit erlaubt, halten wir am Burrungkuy (Nourlangie-Felsen), einer weiteren indigenen Felskunststätte, an der
      Archäologen haben Werke freigelegt, die über 20.000 Jahre alt sind.
      Wir erkunden die sich im Laufe der Zeit entwickelnden sozialen, kulturellen und ökologischen Veränderungen in der Gegend, bevor wir uns auf den Weg zurück zum Camp machen, um ein herzhaftes Abendessen und eine wohlverdiente Pause einzulegen.

      Fahrstrecke: 150km
      Wanderdistanz und Schwierigkeitsgrad: 1,5 km – 4 km Schwierigkeitsgrad 6

      Übernachtung: Jabiru Campground – Permanente Zelte (Gemeinschaftssanitäranlagen)
      Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

      Tag 17: Kakadu zum Litchfield National Park nach Darwin
      18. Tag: Abreisetag
      Höhepunkte
      Was zu bringen
      Booking Info

      • Adelaide City zur freien Verfügung
      • Weinprobe in drei der berühmtesten Weingüter des Barossa Valley und Australiens größtem Schaukelpferd.
      • Coober Pedy unterirdische Tour mit einer Opalmine und einem Museum, einigen Opal-Noodlingen und den spektakulären Breakaways.
      • Freizeit in Alice Springs, dem spirituellen Herzen Australiens.a
      • Wandern Sie zu den Weltkulturerbestätten des Uluru und des Kata Tjuta Nationalparks.
      • Wandern Sie am Rand und am Amphitheater des Kings Canyon im Watarrka-Nationalpark.
      • Besuchen Sie die Gemeinde Katherine und fahren Sie mit dem Kanu durch die Nitmiluk-Schlucht (optionales Extra)
      • Erfahren Sie mehr über Australiens älteste Kultur mit Felsmalereien, atemberaubenden Landschaften und Wasserfällen im Weltkulturerbe Kakadu-Nationalpark.
      • Fahren Sie durch die Mary River Wetlands mit einer Garantie für Krokodile und andere Wildtiere.
      • Schwimmen Sie in herrlichen Wasserfällen im Litchfield-Nationalpark

      • Wanderschuhe/Stiefel
      • Hut und Sonnencreme,
      • Wasserflasche (während der Tour nachfüllbar)
      •Insektenschutzmittel
      • Badegäste/Schwimmer
      •Handtuch
      • Schlafsack (oder kann auf jeder Campingtour im Outback für $30 pro Stück gemietet werden)

      • Dieses Paket ist eine Kombination aus unabhängigem Reisen und der Teilnahme an geplanten Tourabfahrten
      • Einige der Reiseveranstalter verlangen im Rahmen ihrer COVID-Safe-Protokolle von allen Passagieren, dass sie einen Online-Check-in durchführen, einschließlich einer „Fit for Travel“-Selbsterklärung, um zu bestätigen, dass sie frei von Krankheiten sind. Diese ist obligatorisch und muss spätestens 24 Stunden vor Abflug abgeschlossen sein.
      • Vor Ihrer Ankunft erhalten Sie Gutscheine und Informationen für jede Komponente des
        das Paket mit Abholzeiten und anderen Details für die Unterkunfts- und Tour-/Aktivitätsanbieter.
      • In jeder Region der geführten Reise werden verschiedene spezialisierte Führer eingesetzt, um das größte Wissen in jedem Bereich zu gewährleisten.
      • Während der Nebensaison in Kakadu kann es sein, dass einige Wasserfallgebiete nicht zugänglich sind und während dieser Zeit müssen wir möglicherweise einige Orte durch andere ersetzen.
      • Die Reiserouten können sich aufgrund saisonaler, kultureller und wetterbedingter Bedingungen ändern. Wenn eine Attraktion aufgrund der Schließung nicht besucht werden kann, wird Ihr Reiseleiter dafür sorgen, dass eine andere Attraktion ihren Platz einnimmt.
      • Das Gepäck sollte bis zu 15 kg in einer weichen Tasche oder einem Rucksack mit einem zusätzlichen Tagesrucksack aufbewahrt werden.
      • Dieses Paket ist nicht für Kinder geeignet.
      • Die Safari-Touren in diesem Paket sind partizipativ, und die Gäste helfen bei der Zubereitung und dem Kochen von Mahlzeiten, beim Geschirrspülen und bei anderen Aufgaben, zu denen auch das Sammeln von Feuerholz gehören kann.
      • Für die Durchführung der Tour ist eine Mindestanzahl von 6 Passagieren erforderlich. Es kann daher erforderlich sein, eine geplante Abfahrt zu stornieren und eine alternative oder vollständige Rückerstattung für diese Tour anzubieten, wenn die Mindestanzahl nicht erreicht wird. Real Aussie Adventures wird sich immer bemühen, die am besten geeignete Alternative für Ihren Kunden zu finden, wenn es zu einer Stornierung kommt.
      • Bitte informieren Sie uns bei der Buchung über alle medizinischen/diätetischen/allergischen Anforderungen. Möglicherweise sind weitere Informationen und Unterlagen erforderlich.
        Eine moderate Kondition ist erforderlich, und an manchen Tagen müssen Sie auf Spaziergänge zwischen 3 und 12 Kilometern vorbereitet sein. Dies kann zu rauem Boden und möglicherweise zu Nässe führen.
      • Lucky Bay Cape Le Grand National Park. adelaide to perth tour
        6 Day Esperance and Margaret River TourThis tour explores the iconic landforms, beaches and forests of national parks, camping at night to truly appreciate the areas visited. The south-west region of Western Australia is renowned for its natural beauty.
        Reise-Stile:Budget
        $1,395
      • 6-tägige Tour von Perth nach Exmouth in eine RichtungBegeben Sie sich auf eine Reise entlang der Coral Coast in Westaustralien, einer Region, die für ihre atemberaubende Naturlandschaft, ihre vielfältige Tierwelt und ihre wunderschönen Strände bekannt ist. Auf dieser Tour von Perth nach Exmouth erleben S...
        Reise-Stile:Budget
        $1,410
      x

        Main Menu