1 Tag Kakadu Nationalpark Tour

    Begleiten Sie uns auf das Abenteuer Ihres Lebens, während wir das Beste entdecken, was Kakadu zu bieten hat.

    Eine Reise von Darwin ins Herz der Tropen auf unserer eintägigen Kakadu-Tour ab Darwin.

    Sie haben wenig Zeit? Wenn Sie nur wenig Zeit haben, um das Top End zu besuchen, ist unsere eintägige Kakadu-Tour von Darwin aus ein perfektes Abenteuer. Erkunden Sie den Nationalpark für einen Tag aus nächster Nähe.

    Der Kakadu-Nationalpark ist ein globaler Schatz und gehört zum zweifachen Weltkulturerbe. Der 20.000 Quadratkilometer große Kakadu-Nationalpark ist sowohl für seine ökologischen als auch für seine kulturellen Werte berühmt und wimmelt nur so von Wildtieren, alten Felsmalereien der Aborigines und vielfältigen Landschaften.

    Unsere 1-tägige Kakadu-Tour findet in der Trockenzeit von Mai bis Oktober statt und führt Sie von Darwin in den Nationalpark, etwa 3 Stunden Fahrt. Das ist ein langer Tag, aber es lohnt sich! Im Kakadu-Nationalpark angekommen, besuchen Sie das Bowali Visitor Centre und die Murrawuddi Gallery, um mehr über die Geschichte und Kultur der Region zu erfahren.

    Dann geht es auf den berühmtesten Ubirr-Felsen. Hier sehen Sie einige der herausragendsten Felsmalereien der Welt. Felsmalereien sind für die Aborigine-Besitzer von Kakadu äußerst wichtig. Dieses Gebiet ist einer der Gründe, warum Kakadu den Status eines dualen Kulturerbes hat. Wenn Sie über die Überschwemmungsgebiete und Steilhänge blicken, werden Sie die atemberaubende Aussicht bewundern.

    Unser eintägiges Kakadu-Abenteuer von Darwin aus bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Erlebnis, um Wildtiere, Wasserfälle, Feuchtgebiete sowie Kunst und Kultur der Aborigines zu sehen.

    Erkunden Sie die üppige Landschaft und die wunderschönen Wasserfälle des Kakadu-Nationalparks.

    Buchen Sie jetzt
    1. Wie viele reisen?
    2. Wählen Sie ein Datum aus
    3. Sieht großartig aus!!! Buche es!

    Kakadu Wilderness Escape + Fogg Dam

    Adult( 18 - 90 ) Von $245
    Child 8-12( 8 - 12 ) Von $190
    Child 16-17( 16 - 17 ) Von $245
    Child 13-15( 13 - 15 ) Von $245
    Child 6-7( 6 - 7 ) Von $190
    We can't confirm real time availability on this tour. Please enquire about this trip and we will get immediately back to you!

      Route

      Kakadu-Nationalpark

      Sie verlassen das tropische Darwin um 7.30 Uhr und fahren durch die reichen Überschwemmungsgebiete in Richtung Kakadu-Nationalpark.

      Unser erster Halt auf dieser 1-tägigen Kakadu-Tour ist eine optionale Jumping Croc Cruise auf dem Adelaide River oder ein Besuch des Fogg Dam Conservation Centre. Das traditionelle Land des Limilngan-Wulna-Volkes (das in der Verwaltung des Reservats aktiv ist), ist einer der spektakulärsten Orte, um die vielfältige Tierwelt des Top End zu erkunden, Heimat zahlreicher Vogelarten, Schildkröten, Wasserpythons und natürlich des ikonischen Salzwasserkrokodils.

      Wir machen einen Zwischenstopp im Bowali Visitor Centre und in der Murrawuddi Gallery, um mehr über die reiche indigene Kultur und Geschichte dieses besonderen Ortes zu erfahren, und machen eine Mittagspause (auf eigene Kosten). Wir besuchen die berühmte Cahills Crossing auf der Suche nach Krokodilen an diesem augenöffnenden Gewässer, dem einzigen Straßenzugang zwischen Arnhem Land und dem Kakadu-Nationalpark.

      Besuchen Sie die zum Weltkulturerbe gehörende, heilige Stätte Ubirr Felskunst. Hier befinden sich einige der ältesten und am besten erhaltenen Felskunstgalerien der Welt. Rund 20.000 Jahre alt und bei einer geführten Wanderung die verborgenen Geheimnisse entdecken.

      Nach einem ereignisreichen Tag kehren Sie gegen 19.30 Uhr nach Darwin zurück.

      Höhepunkte
      Was zu bringen
      FAQs
      • Reisen Sie zu einer der vier zum Weltkulturerbe gehörenden Stätten in Australien, dem berühmten Kakadu-Nationalpark
      • Besuchen Sie die berüchtigte Cahills Crossing, um Salzwasserkrokodile von der Aussichtsplattform aus sicher zu beobachten
      • Wandern Sie zum Aussichtspunkt Ubirr und genießen Sie einen atemberaubenden Blick über die spektakulären Nadab-Überschwemmungsgebiete, in denen sich die wichtigsten indigenen Felsmalereien befinden, die Tausende von Jahren alt sind
      • Erfahren Sie mehr über Kakadu im Bowali Visitor Centre und in der Marrawuddi Gallery mit Kunstwerken und Schmuck, die von den Mirarr Traditional Owners aus Teilen des Kakadu-Nationalparks hergestellt wurden
      • Bewundern Sie die vielfältigen Feuchtgebiete von Fogg Dam Conservation und seltene Vogelarten
      • 1L nachfüllbare Wasserflasche
      • Hut
      • Sonnenbrille und Sonnencreme
      • Badebekleidung und Handtuch
      • Wechselkleidung
      • bequeme Wanderschuhe
      • Tropisches Insektenschutzmittel
      • Geld für Snacks und Mahlzeiten
      • kleine Tagestasche
      • Kamera, um die malerische Aussicht einzufangen
      Um wie viel Uhr beginnt die Tour?
      7:30 Uhr – Travelodge Resort Darwin – 64 Cavenagh St Darwin City (Haupttreffpunkt)Bitte kommen Sie 5-10 Minuten vor dem von Ihnen angegebenen Abholort an, um Ihre Tour nicht zu verzögern oder zu verpassen.

      Andere Abholorte gibt es auf Anfrage. Bitte sehen Sie sich Ihre Tourdetails nach der Bestätigung an.

      Begegnungen mit Wildtieren

      Die natürlichen Verhaltensweisen von Wildtieren sind zu respektieren und nicht zu beeinträchtigen. Bei der Beobachtung von Wildtieren sollten Menschen darauf achten, schnelle oder plötzliche Bewegungen zu vermeiden, die das Tier erschrecken könnten, und den Lärm auf ein Minimum beschränken und davon absehen, alle Wildtiere, einschließlich Vögel, zu berühren, zu streicheln oder zu füttern. Der Kontakt mit Menschen kann Krankheiten auf Wildtiere übertragen und dazu führen, dass sie aggressiv werden.

      Wildtiere sollten nicht angefasst oder gefüttert werden, es sei denn, sie werden von zertifizierten Wildtierführern durchgeführt. Die Fütterung von Wildtieren kann ihr natürliches Futtersuchverhalten verändern und durch den Kontakt mit Menschen und die Einführung von Lebensmitteln, die für ihr Verdauungssystem schädlich sind, zu Krankheiten oder Krankheiten führen. Das Füttern von Wildtieren kann auch dazu führen, dass sie aggressiv gegenüber Menschen werden.

      Wildtiere, die in Not, verletzt oder in Gefahr zu sein scheinen, sollten sofort der zuständigen Behörde gemeldet werden, z. B. Ihrem Reiseleiter, einem Nationalpark-Ranger oder Mitarbeitern des Besucherzentrums.

      x

        Karren

        No products in the cart.