Armin

20 Tage Perth to Darwin Camping Adventure Tour

Komm mit auf das ultimative Aussie Camping Adventure und reise in 20 Tagen von Perth nach Darwin.

Verbringe 19 Nächte unter freiem Himmel, lausche dem Klang des australischen Buschs und entdecke die einheimische Tier- und Pflanzenwelt. Von den rauen Kimberleys bis zu den Badestränden Westaustralien lernst du hier die unterschiedlichesten Landschaften hautnah kennen.

Das Perth to Darwin Camping Adventure wird von April bis September angeboten.

20 Tage Perth to Darwin Camping Adventure Tour
Reiseverlauf - 20 Tages

  • Tag 1 Perth - Murchison River
    Abholung von Perth um 6.00 Uhr morgens. Erstes Etappenziel ist der Nambung-Nationalpark, Heimat der eindrucksvollen Pinnacles. Von hier geht es weiter Richtung Norden in den Kalbarri-Nationalpark, wo wir am Nachmittag einige Küstengebiete des Kalbarri-Gebietes erkunden, darunter u.a. Bigurda Trail und Eagle Gorge. Nach ein wenig Outdoor-Action machen wir uns auf den Weg zu unserem ersten Busch-Camp.
    Busch-Camping macht diese Tour zu einem besonderen und unvergesslichen Erlebnis. Der Tourveranstalter sucht die besten Busch-Camps an wunderschön gelegenen Plätzen inmitten unberührter Natur. Wenn möglich wird ein Lagerfeuer entzündet und für die Übernachtungen stehen Swags und Zelte zur Verfügung.
    Das erste Busch-Camp befindet sich auf einem privaten Anwesen am Murchinson River.
    Aktivitäten: ca. 3 km Wanderungen
  • Tag 2 Murchison River - Shark Bay
    Der Vorteil von Camping mitten im Busch ist, dass man mit dem Sonnenaufgang aufwacht und sehr früh wieder auf der Strecke sein kann. Von unserem Camp am Fluss geht es zurück in den Kalbarri-Nationalpark, wo wir die Inland-Schluchten wie z.B. Murchinson Gorge und Nature's Window bestaunen.
    Von Kalbarri fahren wir nordwärts Richtung Shark Bay und Monkey Mia, wo wir unser Lager direkt an einem der wunderbaren Strände der Shark Bay aufschlagen, umgeben von uberührter Natur und mit gemütlicher Lagerfeueratmosphäre.
    Aktivitäten: ca. 8 km Wanderungen
  • Tag 3 Monkey Mia - Coral Bay
    Frühmorgens machen wir uns heute auf den Weg nach Monkey Mia. Da unser Camp nur mit einem Allradfahrzeug erreichbar ist, fahren wir teilweise direkt über die Sanddünen mit Zwischenstopps in Hemelin Pool und Shell Beach zu den berühmten Delfinen. In Monkey Mia angekommen beobachten wir die zutraulichen Delfine und nehmen an einer Fütterung teil. Die Delfine kommen seit mehr als 40 Jahren täglich an den Strand von Monkey Mia, wodurch der Ort einer der besten Plätze weltweit ist, um mit Delfinen in Kontakt zu kommen. Die Fütterung wird von Nationalpark-Rangers geleitet - mit etwas Glück darfst du den Delfinen auch eine Handvoll Fisch zuwerfen.
    Anschließend führt uns die Reise weiter zur Coral Bay, wo uns ein weiteres privates Buschcamp erwartet - Sonnenuntergang, Lagerfeuer und Sternenhimmel inklusive.
    Aktivitäten: kurze Wanderungen, insgesamt ca. 2 km
  • Tag 4 Coral Bay -Exmouth
    Heute verbringen wir den ganzen Tag an der Coral Bay, wo eine Reihe an verschiedenen Freizeitaktivitäten angeboten wird:
    - Entspannen und Schwimmen am Strand
    - Schnorcheln in der Bucht
    - Schnorcheln mit Mantarochen inkl. Bootsfahrt
    - Schnorcheln mit Walhaien inkl. Bootsfahrt (saisonabhängig)
    Am Nachmittag kehren wir ins Camp zurück.
  • Tag 5 Exmouth Peninsula
    Von unserem Camp an der Coral Bay fahren wir die kurze Strecke nach Exmouth und den Cape Range-Nationalpark.
    Heute erwarten dich weitere eindrucksvolle Küstenlandschaften, darunter die Turquoise Bay, wo das Korallenriff bis an den Strand reicht. Hier hast du Gelegenheit das Riff und seine tropischen Bewohner zu entdecken.
    Der Cape Range-Nationalpark beheimatet auch Yardie Creek, eine spektakuläre Küstenschlucht mit wunderbaren Wander- und Bademöglichkeiten.
    Später errichten wir unser Lager direkt an der Exmouth Bay und genießen einen Abend unter freiem Himmel am Lagerfeuer.
    Aktivitäten: Schwimmen, Schnorcheln und ca. 3 km Wanderungen
  • Tag 6 Yardie Creek - Karijini-Nationalpark
    Heute verabschieden wir uns für ein paar Tage von der Küste und fahren in den spektakulären Karijini-Nationalpark.
    Der Karijini wird regelmäßig zu einem der Highlights der Tour gewählt und wir verbringen die kommenden Tage damit, die Schluchten und Wasserfälle des Nationalparks zu erkunden.
    Wir übernachten zwei Mal auf Nationalpark-Campingplatz - perfekter Ausgangspunkt für unsere zahlreichen Unternehmungen.
    Im Normalfall schlagen wir zuerst unser Lager im Karijini auf und haben danach noch Zeit uns bereits an Tag 6 im Circular Pool zu erfrischen.
    Aktivitäten: Schwimmen, ca. 3 km Wanderungen
  • Tag 7 Karijini-Nationalpark
    Die folgenden zwei Tage stehen uns zur Verfügung um eines der beliebtesten Reiseziele Australiens zu besichtigen, den Karijini-Nationalpark.
    Enge Canyons, tiefe Schluchten und rauschende Wasserfälle prägen das Bild des Karijini.
    Es besteht die Möglichkeit an einem der beiden Tage an einer Canyoning-Tour teilzunehmen (mit Aufpreis).
    An Tag 7 besuchen wir normalerweise das Weano-Gebiet des Nationalparks und sehen u.a.:
    - Weano Gorge
    - Hancock Gorge
    - Red Gorge
    - Handrail Pool
    Am späten Nachmittag/Abend kehren wir ins Camp zurück.
    Aktivitäten: Schwimmen, bis zu 10 km Wanderungen
  • Tag 8 Karijini - Buschcamp
    An Tag 8 erwarten die die Sehenswürdigkeiten des östlichen Karijini, darunter die Fortescue Falls, Fern Pool und Dales Gorgen. Wieder erlebst du einen ereignisreichen Tag mit vielen neuen Eindrücken, Wanderungen und Bademöglichkeiten.
    Am Nachmittag fahren wir weiter zu unserem nächsten Busch-Camp, das sich im rauen Pilbara-Gebiet östlich des Karijini-Nationalparks befindet. Das Camp befindt sich auf einer privaten Rinderfarm, wo wir ein Lagerfeuer entzünden und ein leckeres Abendessen zubereiten.
    Aktivitäten: Schwimmen, bis zu 6 km Wanderungen
  • Tag 9 Buschcamp - Broome
    Heute durchqueren wir das Pilbara-Gebiet und halten in Marble Bar, Heimat des bekannten Iron Clad Hotel, das zu einer Kaffeepause einlädt und echte australische Gastfreundschaft spürbar macht.
    Marble Bar ist eine einzigartige Outback-Stadt mit einer interessanten Geschichte. Die Stadt reklamiert auch den Titel "Australia's hottest town" für sich - nicht zu Unrecht, wenn die Temperaturen im Sommer immer in den hohen 40er-Bereich klettern.
    Langsam lassen wir die raue Landschaft des Pilbara hinter uns und kommen nahe des 80 Mile Beach südlich von Broome wieder zurück an die Westküste. Nach einer angenehmen Abkühlung am Strand kommen wir schließlich nach Broome und mit etwas Glück rechtzeitig zum Sonnenuntergang zum Cable Beach.
    Übernachtung: Mehrbettzimmer
  • Tage 10 und 11 Broome
    Freizeit in Broome. Genieße die freien Tage am Pool in deiner Unterkunft (inkludiert) oder am Cable Beach. Unterkunft im Mehrbettzimmer inkludiert, Mahlzeiten auf eigene Kosten.
  • Tag 12 Broome - Windjana Gorge
    Erster Halt ist der bekannte "Prison Tree" in der Nähe von Derby - ein großer ausgehöhlter Boab, der in der frühen Pionierzeit als Gefängnis diente. Der Baum ist nicht nur ein erstaunliches Naturwunder, sondern gibt auch einen Einblick in das oft schwierige Verhältnis zwischen den frühen europäischen Siedlern und der einheimischen Bevölkerung der Kimberleys.
    Als nächstes geht es zur Windjana Gorge, einer riesigen Schlucht, die sich über Jahrmillionen tief in die Felsen geschnitten hat und eine wunderschöne Landschaft mit hohen Felswänden, Sandstränden und idyllischem Wasserlauf zu bieten hat. Hier steht eine etwa 4 km lange Wanderung auf dem Programm, während der man immer wieder Süßwasserkrokodile in den klaren Wasserlöchern sieht.
    Von Windjana fahren wir zu unserem ersten Buschcamp.
    Aktivitäten: kurze Wanderung ca. 2 km ; M, A
  • Tag 13 Tunnel Creek - Busch-Camp
    Handys können nun getrost weggepackt werden, da von nun an ohnehin kein Netz verfügbar ist. Erster Halt des Tages ist Tunnel Creek.
    Tunnel Creek ist ein erstaunliches Naturphänomen und von großer Bedeutung für die ansässige Aboriginal-Bevölkerung, und wenn man früh am Morgen hinkommt, hat man den Ort meistens ganz für sich allein. Es handelt sich um einen 750 m langen Bach, der unterirdisch durch eines der ältesten Höhlensysteme Westaustraliens fließt. Es gibt eine Vielzahl an Felsmalereien in der Höhe, die auch dem Aborigines-Krieger Jandamarra 1897 als Unterschlupf diente.
    Von Tunnel Creek geht es anschließend zurück auf die Gibb River Road, eine 700 km lange unasphaltierte Outback-Straße, die von Derby nach Kununurra führt. Es ist nicht die einfachste Route, die Strecke ist oft holprig und es gilt einige tiefe Wasserstellen zu durchqueren, für die ein Allradfahrzeug unentbehrlich ist. Trotzdem lohnt sich die Fahrt, da es entlang der Gibb River Road immer wieder Flüsse, Schluchten und Wasserfälle zu erkunden gibt.
    Der erste Wasserfall ist Bell Gorge. Nach einem kurzen Spaziergang gelangt man zum Bach, der durch die eindrucksvolle Schlucht fließt und über mehrere Stufen fällt. Das tiefe Wasserloch am Fuße des Hauptfalls, das von schattigen Felsvorsprüngen und hohen Wänden umgeben ist, ist der ideale Platz fürs Mittagessen.
    Von der Bells Gorge zurück auf der "Gibb" fahren wir zu unserem nächsten Buschcamp, sammeln Feuerholz, schlagen das Lager auf und richten uns gemütlich ein.
    Aktivitäten: Schwimmen, ca. 5 km Wanderungen; F, M, A
  • Tag 14 Busch-Camp - Manning Gorge
    Wieder erwartet uns ein Tag voller Abenteuer. Über die Gibb River Road führt der Weg zur Manning Gorge, wo wir den Großteil des Tages verbringen werden. Schon kurz nach Beginn der Wanderung erwartet dich ein von weißem Sand und Palmen gesäumter Wasserlauf, der in ein großes, klares Wasserloch mündet. Der Fluss muss schwimmend überquert werden, bevor ein Pfad zum oberen Ende der Schlucht weiter führt. In der Schlucht gibt es einen Wasserfall mit einem tiefen, von Granithängen und Felswänden umgebenen Wasserloch. Eine spektakuläre Umgebung, in der man auch immer wieder Felsmalereien von Aborigines findet. Der Rückweg von der Manning Gorge ist auch sehr ungewöhnlich, da man durch den Bach schwimmt und klettert, um an das Wasserloch zurückzugelangen, wo die Wanderung begonnen hat.
    Wenn es Zeit und Wetter zulassen, besuchen wir am Nachmittag Galvin Gorge und/ oder Adcock Gorge.
    Für die Übernachtung wählt der Guide heute entweder das Camp an der Manning Gorge, wo Duschen und Toiletten vorhanden sind, oder ein Camp mitten im Busch.
    Aktivitäten: Schwimmen, bis zu 8 km Wanderungen ; F, M, A
  • Tag 15 Manning Gorge - Pentecost River
    Ein morgendliches Bad in der Manning Gorge weckt müde Lebensgeister. Nun geht die Reise in östlicher Richtung weiter über die "Gibb", wo wir immer wieder an sehenswerten Plätzen halten, um beispielsweise verstecke Wasserlöcher oder die Ellenbrae-Rinderfahrm zu besichtigen.
    Am Pentecost River angekommen zeigt sich uns eine unglaubliche Landschaft: der breite Fluss umgeben von den schroffen Cockburn Ranges - ein klassisches Bild in den Kimberleys.
    Nur mit Hilfe unserer Allradfahrzeugs können wir den 60 Meter breiten, von Salzwasserkrokodilen bevölkerten Fluss durchqueren - eine nicht gerade alltägliche Erffahrung.
    Am Abend richten wir uns wieder gemütlich in unserem Busch-Camp ein.
    Aktivitäten: ca. 2 km Wanderungen ; F, M, A
  • Tag 16 Pentecost River - Purnululu-Nationalpark
    Unweit des Pentecost River befindet sich El Questro Station, wo dich weitere imposante Landschaftsformen erwarten, darunter die Emma Falls. Eine Wanderung durch die spektakuäre Schlucht führt uns zu einem hohen schmalen Wasserfall mit einem tiefen kühlen Wasserbecken, das zum Schwimmen einlädt.
    Von El Questro fahren wir weiter zu einem der Highlights der Tour - in den Purnululu-Nationalpark, auch bekannt als Bungle Bungles.
    Dort angekommen unternehmen wir Wanderungen und erkunden die Schluchten und anderen spektakulären Landschaften des Nationalparks. Schon die Anfahrt über eine lange unbefestigte Straße ist ein Erlebnis für sich. Der Weg windert sich durch Täler, über Gebirgsketten und durch Wasserläufe, bevor er in einer der imposantesten Landschaften der Welt endet.
    Am Abend genießen wir den spektakulären Sonnenuntergang von einem Aussichtspunkt im Camp.
    Aktivitäten: Schwimmen, ca. 5 km Wanderungen; F, M, A
  • Tag 17 Purnululu-Nationalpark - Busch-Camp
    Frühmorgens erleben wir heute den spektakulären Sonnenaufgang in den Bungle Bungles - gemütlich im Camp beim Frühstück.
    Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir den Ausgangspunkt für unsere spektakuläre Wanderung durch die bienenstockartigen Gebilde bis zur Cathedral Gorge. Die Schlucht selbst ist eine der eindrucksvollsten geologischen Formationen überhaupt.
    Heute hast du auch die Möglichkeit einen Helikopterrundflug über die Bungle Bungles zu buchen. Aus der Luft eröffnet sich dir eine völlig neue Perspektive und zeigt dir erst die tatsächlichen Ausmaße der eindrucksvollen Landschaft (optional und mit Aufpreis).
    Im Anschluss geht es weiter zum Echidna Chasm, wo wir an einem Bach entlang bis zu seiner Quelle in einer engen Klamm inmitten der Bungles wandern.
    Nach dem Mittagessen lassen wir den Purnululu-Nationalpark hinter uns und machen uns auf den Weg zu unserem nächsten Busch-Camp - diesmal am sandigen Ufer eines malerischen Baches gelegen.
    Aktivitäten: ca. 5 km Wanderungen; F, M, A
  • Tag 18 Busch-Camp - Lake Argyle
    Vom Buschcamp geht es weiter nach Kununurra, das erste Zeichen von Zivilisation nach fast einer Woche. Wenn wir uns der Stadt nähern, geben die Handys wieder Lebenszeichen von sich und du kannst die Freizeit in dieser klassischen Outback-Stadt nutzen, um dich auf den neuesten Stand zu bringen, während der Guide die Vorräte wieder auffüllt.
    Anschließend fahren wir zum Lake Argyle - einen weiteren Höhepunkt der Tour. Lake Argyle ist ein riesiger Süßwassersee und bevölkert von Wildtieren jeglicher Art - von Wallabys an den felsigen Ufern bis hin zu Süßwasserkrokodilen und verschiedenen Vogelarten. Nach der Bootsfahrt zu einer entlegenen Insel hast du noch die Möglichkeit schwimmen zu gehen, bevor wir den Sonnenuntergang am See bestaunen und anschließend unser Lager auf der Insel aufschlagen.
    Es ist ein großartiges und unvergessliches Erlebnis zu wissen, dass man sich gerade als einzige Gruppe auf einer Insel in einem der entlegensten Seen der Welt befindet.
    Genieße das Lagerfeuer, den sternenbedeckten Himmel und - wem es nicht zu kalt ist - ein mitternächtliches Bad im See.
    Aktivitäten: Bootsfahrt und Schwimmen; F, M, A
  • Tag 19 Lake Argyle - Keep River-Nationalpark
    Auch der Sonnenaufgang über dem See ist unvergesslich. Anschließend brechen wir unser Lager ab und fahren mit dem Boot zurück ans Festland. Von hier aus geht es weiter Richtung Osten über die Grenze zum Northern Territory in den Keep River-Nationalpark.
    Keep River ist ein weiterer eindrucksvoller Nationalpark, in dem wir einige Wanderungen unternehmen, bevor wir zum letzten Mal unser Buschcamp errichten.
    Aktivitäten: Bootsfahrt und ca. 4 km Wanderungen ; F, M, A
  • Tag 20 Keep River-Nationalpark - Darwin
    Der letzte Tag deines großen Abenteuers ist gekommen! Zum krönenden Abschluss besuchen wir die Edith Falls, die eine spektakuläre Kulisse und einzigartige Bademöglichkeiten zu bieten haben.
    Die Ankunft in Darwin ist für ca. 18.00 Uhr geplant, du wirst bei deiner Unterkunft abgesetzt.
    Aktivitäten: ca. 4 km Wanderungen; F, M; Ende der Tour.
Real Adventure Group Real People
Real Aussie Says:
This Perth to Darwin camping tour is one of our most adventurous here at Real Aussie Adventures.You will be getting in touch with nature to truly experience the wilderness through which we travel. you will be required to undertake physical activities such as hiking, swimming and climbing/scrambling for several kilometers at a time, in sometimes very hot conditions. We have 240V inverter in each vehicle as well as USB charging points so you can charge your phone and camera on the trip For the most part there is no phone reception, however, depending on your phone plan you may get reception around the towns of Katherine, Kununurra, and Derby. The best carrier for reception appears to be Telstra. During the days as we travel, we often stop at places where there are normal flushing toilets and/or basic toilets, these places include petrol stations and National Parks. When camping, we prefer to camp in the wilderness, which means there are no toilets. We do however carry a portable toilet. When we are unable to wilderness camp, we are generally using a National Park campground, these are normally equipped with basic toilets.

20 Tage Perth to Darwin Camping Adventure Tour Preise AUD pro Person

Preise

Beschreibung

Tourcode: TW20PD
  $3790
Erwachsener - für Reisen von April bis September 2019
  $3490
Kind - für die Tour am 1. Juli 2018
Gebühren vor Ort
$120
Local fee

Abfahrten

Startet

Ab Perth

2019

April: 5, 12, 19, und 26
Mai: 3, 10, 18 und 25
Juni: *1, 9, 16 und 23
Juli: 1, 8, 15, 23 und 30
August: 6, 14, 23 und 28
September: 5, 12, 19 und 27

 

Endet
Darwin


Weitere Informationen

Wichtige Hinweise

Was man über diese Tour wissen muss

Die 20-tägige Tour von Perth nach Darwin ist eine Kombination der 9 Tage Perth to Broome Camping Tour und der 9 Tage Broome to Camping Adventure Tour. Die 3 Zwischenübernachtungen in Broome sind im Kimberley Klub YHA Broome gebucht.

Empfohlen für Reisende von 18 bis 40 Jahren.

  • Für die meisten Abfahrten gilt ein Mindesalter von 16 Jahren. Die mit einem * gekennzeichneten Abfahrtstermine (siehe Abfahrtsinfo) sind auch für Familien mit Kindern ab 7 Jahren buchbar.
  • $120 für die Bootsfahrt am Lake Argyle sind vor Ort zu zahlen.
    • Auf dieser Tour wird ein Schlafsack benötigt, der selbst mitgebracht werden muss.
    • Das Gepäck ist möglichst auf 15 kg in einer weichen Reisetasche + 1 Tasche für untertags zu beschränken. Übergepäck muss per Fracht vorausgeschickt werden (auf Anfrage).

Auf dieser Tour wird auch vegetarische Kost angeboten (bitte bei Buchung bekannt geben). Wer eine glutenfreie Diät einhalten muss, wird gebeten glutenfreie Lebensmittel (Brot, Wraps und Nudeln) selbst mitzubringen.

Die Touren von Real Aussie Adventures sind für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Auf Anfrage prüfen wir die Möglichkeit der Eignung je nach persönlicher Einschränkung.

Leistungsträger: Kimberley Adventure Tour

Ähnliche Touren wie 20 Tage Perth to Darwin Camping Adventure Tour

Budget
Die spektakuläre Pinnacles-Wüste

Tagestour "Pinnacles Desert Sunset & Wildlife Tour"

Die berühmten Felsformationen der Pinnacles muss man gesehen haben, wenn man Westaustralien besucht.

Die berühmten Felsformationen "Pinnacles" muss man gesehen haben, wenn man Westaustralien besucht. Nach einem Zwischenstopp im Yanchep-Nationalpark, wo Koalas und Kängurus beobachtet werden können, erwartet die eigenartige Landschaft der Pinnacles-Wüste bei Sonnenuntergang.

Comfort
Die erstaunlichen Pinnacles

Tagestour "Best of Perth, Pinnacles & Swan Valley "

Tagesausflug ab Perth: Caversham Wildlife Park, Swan Valley, The Pinncales und Lancelin

Spektakuläre Landschaften, top Weine und adrenalingeladene Aktivitäten erwarten dich auf dieser Tagestour ab Perth. Im Caversham Wildlife Park fütterst du Kängurus und streichelst Koalas, im Weinbaugebiet des Swan Valley genießt du dein Mittagessen mit einem Glass Wein und im Nambung-Nationalpark bestaunst du die einzigartigen Gesteinsformationen der Pinnacles und gleitest mit einem Board über die Sanddünen von Lancelin.

In Style
Genieße Weine und andere regionale Köstlichkeiten

3 Tage Margaret River Escape

Erlebe eine dreitägige Tour durch den südwestlichen Teil Westaustraliens

Entdecke die unglaubliche Landschaft der Margaret River-Region und ihre vielen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. Weinkeller, Galerien, Brauereien, Wälder, Höhlen und Leuchttürme.

Comfort
Beobachte Quokkas auf Rottnest Island

3 Tage Perth & Surrounds Adventure Package

Kombiniere drei unserer beliebtesten Ausflüge ab Perth!

Das dreitägige Adventure-Package beinhaltet Schwimmen mit Delfinen, die Tagestour Best of Perth, Pinnacles & Swan Valley sowie den Tagesausflug nach Rottnest Island mit Fähre, Fahrrad- und Schnorchelverleih. Das Package ist buchbar von April bis Mai und von September bis März.

Budget
Entdecke die traumhafte Küste Westaustraliens

4 Tage Perth to Monkey Mia Return

Auf dieser viertägigen Tour gibt es so viel zu erleben: zahlreiche Begegnungen mit der heimischen Tierwelt und unzählige Eindrücke von den Naturlandschaften Westaustraliens.

Auf dieser Tour enteckst du die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Westaustraliens. Auf dem Programm stehen die verblüffenden Pinnacles, der wunderschöne Kalbarri-Nationalpark, die uralten Stromatolithen und die freundlichen Delfine von Monkey Mia – kurz gesagt das „Best of“ des Westens!

Budget
Bewundere Nature's Window and Z-Bend im Kalbarri-Nationalpark

5 Tage Perth to Exmouth Tour

Was für ein Westküsten-Abenteuer! Entdecke während der fünf Tage von Perth nach Exmouth Highlights wie die Pinnacles, den Kalbarri-Nationalpark, Monkey Mia und die Coral Bay.

Seien es Meerestiere wie Walhaie und Mantarochen, die eindrucksvollen Pinnacles oder Abseilen im Kalbarri-Nationalpark - die Westküste Australiens hat so einiges zu bieten!

Budget
Wave Rock

6 Tage Secrets of Esperance Tour

Lerne den Südwesten Westaustraliens kennen, erforsche unberührte Landschaften und erlebe die Natur hautnah beim Camping unter freiem Himmel.

Der Südwesten Westaustraliens ist bekannt für seine wunderschönen Naturlandschaften, die im Gegensatz zu den Ostküsten-Destinationen gänzlich unberührt vom Bevölkerungswachstum sind. Diese Tour erforscht interessante Landformen mit Kultstatus, Strände und Wälder von Nationalparks, die Übernachtung in klassischen Camps und Busch-Camps verstärkt das Naturerlebnis noch.

Comfort
Wave Rock ist eine natürlich entstandene Felsformation, die wie eine riesige brechende Welle aussieht.

6 Tage Best of South West Tour - Esperance, Margaret River & Albany

Entdecke auf dieser sechstätigen Tour ab Perth den Südwesten Westaustraliens.

Diese Tour steht für authentisches Reiseerlebnis, atemberaubende Landschaften, unvergleichliche Tierbegegnungen - kurz gesagt: für den Trip deines Lebens. Von Perth führt die Reise Richtung Süden und führt dich zu Highlights wie Wave Rock, Cape Le Grand-Nationalpark, Margaret River und Fitzgerald-Nationalpark. Die komfortablen Unterkünfte und ein erfahrener Reiseleitertragen ihren Teil zu einem unvergesslichen All Inclusive-Erlebnis bei.

Budget
Einer der spektakulären Strände Westaustraliens

7 Tage Perth to Exmouth Return Tour

Schnorcheln, Schwimmen und Wandern. Bei dieser 7-tägigen Tour von Perth nach Exmouth und wieder zurück erlebt man verschiedenste Abenteuer an der wilden Westküste.

Seien es Meerestiere wie Walhaie oder Mantarochen, die eindrucksvollen Pinnacles oder Abseilen im Kalbarri-Nationalpark - die Westküste Australiens hat so einiges zu bieten!

Budget
Visit the famous Shell Beach on tour

9 Tage Perth to Broome Camping Tour

Ein Campingabenteuer von Perth nach Broome. Genieße Wanderungen abseits ausgetretener Pfade und Campen im Busch.

Lerne Australien hautnah kennen! Bei unserer 9-tägigen Campingtour von Perth nach Broome entdeckst du die australische Westküste aus einer anderen Perspektive. Ein spezielles Allradfahrzeug und die überschaubare Gruppengröße tragen zum individuellen Reiseerlebnis bei. Zu den bekannten Highlights zählen die Pinnacles, Monkey Mia, Coral Bay, Exmouth und der Karijini-Nationalpark.

Budget
Wave Rock

9 Tage Perth to Adelaide Tour

Entdecke auf dieser ausgedehnten Tour über die Nullarbor-Ebene das Beste, was Australiens Tier- und Pflanzenwelt zu bieten hat. Das Land ist wie gemacht für Roadtrips und es ist Kult, die riesige Nullabor-Ebene in Südaustralien zu überqueren.

Dieser einzigartige 9-tägige Roadtrip führt dich abseits der Massen durch abwechslungsreiche und spektakuläre Landschaften. Entdecke unberührte Strände, uralte Regenwälder, zerklüftete Küsten, hochaufragende Gebirge und das weite Outback. Begegne einer Vielzahl an heimischen Tierarten und gehe auf Tuchfühlung Seelöwen und Delfinen. Wandere durch wunderschöne Nationalparks, lerne Surfen, gleite mit einem Sandboard über riesige Sanddünen und erlebe unvergessliche Nächte beim Camping unter den Sternen.

Budget
Erforsche die wunderschöne Westküste Australiens

11 Tage Perth to Karijini & Return Tour-Package mit Camping und festen Unterkünften

Kombiniere eine Tour von Perth nach Exmouth mit einem Abstecher in den Karijini-Nationalpark und fliege auf eigene Faust zurück nach Perth.

Genieße die Fahrt über offene, breite Straßen und bewundere die Schluchten, Strände und Riffe, die dir auf deiner Reise begegnen. MIt einer Kombination aus privaten und öffentlichen Bustransfers ist dieses Package genau das richtige für den preisbewussten Abenteurer.

Budget
Die mystischen Pinnacles

12 Tage Perth to Karijini & Return Tour-Package mit Camping und festen Unterkünften

Komm mit auf ein unvergessliches Abenteuer durch eine der eindrucksvollsten Landschaften Australiens - von Perth in den Karijini-Nationalpark.

Genieße die Fahrt über offene, breite Straßen und bewundere die Schluchten, Strände und Riffe, die dir auf deiner Reise begegnen. MIt einer Kombination aus privaten und öffentlichen Bustransfers ist dieses Package genau das richtige für den preisbewussten Abenteurer.

Live Chat